Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pro-Aktiv-Center (PACe)

Über uns

Jugendberufshilfe Landkreis Grafschaft Bentheim

Das PACe ist eine Beratungsstelle in der Jugendberufshilfe und in der Abteilung der kommunalen Arbeitsmarktintegration (Grafschafter Jobcenter) des Landkreises Grafschaft Bentheim angesiedelt.

Als Projekt wird es über das Land Niedersachsen und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Der Träger ist der Landkreis Grafschaft Bentheim.

Ebenfalls agiert das Pro-Aktiv-Center als Mitglied in der Jugendberufsagentur (JBA) im Landkreis Grafschaft Bentheim, welche eine Kooperation verschiedener Institutionen darstellt. Die JBA unterstützt Jugendliche rechtskreisübergreifend bei der beruflichen und schulischen Planung.


Label

Informationen zum PACe

Wer kann sich an das PACe wenden?

Wir unterstützen, beraten und fördern junge Menschen zwischen 14 und bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres im Übergang von der Schule in Ausbildung und Arbeit, die ihren Wohnsitz im Landkreis Grafschaft Bentheim haben.

Erziehungsberechtigte, Lehrkräfte sowie Fachkräfte aus Bildungs- und Betreuungseinrichtungen können ebenfalls Beratung und Unterstützung erhalten.
Weitere Informationen findest/finden Du/Sie bei unserem Beratungsangebot.

Jugendliche informieren sich zur Ausbildung

Muss ich Voraussetzungen für eine Beratung erfüllen?

Nein, das ist Dein/ Ihr großer Vorteil. Das Angebot der Beratungsstelle ist freiwillig, kostenlos und vertraulich. Junge Menschen/ Familien mit und ohne Leistungsbezug vom Grafschafter Jobcenter (SGB II) können Beratung erhalten.

Das Team des PACe

Unsere Themen – Wir haben viel zu bieten